Plattform Säule Schweiz (PSS):
kostengünstig und transparent.

Kostenstruktur
(Credit Suisse wird zeitnah verfügbar sein.)
Je nach Bank liegen die Kosten bei 0.15 – 0.20% pro Jahr.
Transaktionskosten
Konto- und Depotführungsgebühr
Zustellung des Steuerauszugs
Portospesen
Digitale Kontoeröffnung*
Postalische Kontoeröffnung

*Bitte beachten Sie, dass bei einer Kontoeröffnung mit der Credit Suisse zwingend eine Webcam sowie ein Mikrofon auf dem verwendeten Gerät erforderlich ist.

Durchschnittliche Produktkosten der möglichen fünf PSS Anlagestrategien:

Sicherheits­bedacht 0.29% p.a.
Zurück­haltend 0.34% p.a.
Ausge­glichen 0.40% p.a.
Chancen­orientiert 0.52% p.a.
Gewinn­orientiert 0.61% p.a.

Die abgebildete Anlagestrategien sind illustrativ und können gemäss Ihren persönlichen Präferenzen leicht abweichen. Die Produktekosten decken alle externen Kosten der eingesetzten Produkte innerhalb der Strategie ab und beinhalten die folgenden Leistungen*:

  • Professionelles
    Portfoliomanagement

  • Aktive Multi-Asset
    Komplettlösung

  • Regulierung nach
    Schweizer Standard

  • Alle Verwaltungs-
    kosten inklusive

  • Aus- und
    Rückgabeaufschläge

* Die Berechnungsgrundlage für die durchschnittlichen Kosten der Anlagestrategie umfasst ein monatliches Auszahlungsschema über 20 Jahre.

Bringen Sie mit PSS Ihre Träume ans Ziel

Geringere Kosten = mehr mögliche Auszahlungen.

Mit PSS können Sie sich eine monatliche rentenähnliche Auszahlung generieren lassen. Dank unserer einzigartigen Kostenstruktur können Sie sich jeden Monat mehr auszahlen lassen als bei vergleichbaren Anbietern.

Auszahlungsdauer
Strategie
Kostenunterschied*
Anlagebetrag

Legende

Plattform Säule Schweiz (PSS)
Mit PSS generieren Sie eine um ca. 0 CHF höhere mögliche Auszahlung.

Geringere Kosten = längere Auszahlungsdauer.

Geringere Kosten bedeuten, dass Sie länger von Ihrem ersparten profitieren können, anstatt es für unnötige Kosten und Spesen verwenden zu müssen.

Auszahlung pro Jahr
Strategie
Kostenunterschied*
Anlagebetrag

Legende

Plattform Säule Schweiz (PSS)
Mit PSS generieren Sie eine mögliche zusätzliche Auszahlung von 0 Jahre.
* Kostenunterschied beschreibt den Unterschied zwischen den Kosten Ihrer aktuellen Anlagelösung und denen von PSS. Um alle Kosten Ihrer aktuellen Lösung zu erfassen, müssen Sie Ihre Vermögensverwaltungskosten, Spesen, Depotkosten und Produktkosten zusammenrechnen. In der Regel liegen diese Kosten bei Banken in der Schweiz ca. 0.80% - 1.20% über denen von PSS.

Bauen Sie mehr Vermögen auf mit PSS

Geringere Kosten = mehr Vermögen aufbauen.

PSS eignet sich auch für alle, die noch hoch hinaus wollen. Sparen Sie mit PSS auf ein Ziel, oder vermehren Sie Ihr Vermögen mit der Strategie etablierter Schweizer Pensionskassen. Dank der optimalen Kostenstruktur bleibt dabei mehr von Ihrem Ersparten übrig – und damit auch für Sie.

Strategie
Kostenunterschied*
Anlagebetrag

Legende

Plattform Säule Schweiz (PSS)
Mit PSS generieren Sie insgesamt ca. 0 CHF mehr mögliches Kapital.
* Kostenunterschied beschreibt den Unterschied zwischen den Kosten Ihrer aktuellen Anlagelösung und denen von PSS. Um alle Kosten Ihrer aktuellen Lösung zu erfassen, müssen Sie Ihre Vermögensverwaltungskosten, Spesen, Depotkosten und Produktkosten zusammenrechnen. In der Regel liegen diese Kosten bei Banken in der Schweiz ca. 0.80% - 1.20% über denen von PSS.